Auch in diesem Jahr waren wir wieder viel #SMARTunterwegs und haben vor allem mit verschiedenen Video-Formaten die Botschaften und Projekte unserer Kunden filmisch in Szene gesetzt. Wir lassen das spannende Jahr Revue passieren und zeigen hier ein paar unserer Highlights aus dem Jahr 2018.

Von heißen Reifen und Innovationen im Automotive-Bereich

#SMARTunterwegs - Kameramann filmt einen Oldtimer

#SMARTunterwegs auf der Sachsen Classic

Unser Automotive-Team war dieses Jahr besonders umtriebig und hat alle Register der Bewegtbild-Kommunikation gezogen. Für unseren langjährigen Kunden ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND waren wir 2018 auf einigen Rallye-Läufen vor Ort, um Eventberichte vor und hinter den Kulissen zu shooten und der Social Media Community live von der Strecke zu berichten. Diese haben wir kontinuierlich mit Zwischenergebnissen, kurzweiligen Snack Content- und Tages-Highlightvideos versorgt, um den Fans das Gefühl zu geben, live dabei zu sein. Für die internationalen Termine der European Rallye Championship (ERC) verschlug es unser Kamerateam unter anderem nach Portugal, auf die Azoren, nach Polen und Lettland, aber auch nach Sachsen zur Lausitz-Rallye. Unser Team durfte bei der Sachsen Classic wunderschöne Oldtimer mit der Kamera durch das Erzgebirge bis über die Tschechische Grenze hinweg begleiten. Ein echtes Highlight für unser Automotive-Team war der Lauf in der World Rally Championship 2 bei der Deutschland Rallye in Winterbach. Insgesamt sehr arbeitsintensive, aber zugleich sehr spannende und aufregende Tage, die uns viele Blicke hinter die Kulissen des Motorsports und vor allem ganz viel Nähe zum Rennteam mit seinen Topfahrern ermöglicht hat! Neben dem Rallye-„Wahnsinn“ war unser Automotive-Team auch auf einigen Messen unterwegs.

#SMARTunterwegs – Das Rennauto vom ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND Motorsport-Team

#SMARTunterwegs – Der Fabia R5 vom ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND Motorsport-Team

Zur IAA Commercial Vehicles fuhren wir beispielsweise für Volkswagen Nutzfahrzeuge. In drei Drehtagen wurden über 30 Videos mit unserem Live-Reporter gedreht – unser absoluter Produktions-Rekord! Somit hatten wir – dank Reporter – ein griffiges Format mit Wiedererkennungseffekt und konnten in vielen Interviews und Probefahrten die neuen Modelle und Innovationen im Nutzfahrzeugbereich von Volkswagen bis ins Detail vorstellen. Zudem kamen viele interne und externe Experten zu den Themen e-Mobility, alternative Antriebe und Entwicklung zu Wort. Komplexe Themen wie z. B. der alternative Antrieb mit einer Brennstoffzelle konnten so leicht verständlich in Szene gesetzt werden und die Relevanz des Themas e-Mobility gut aufarbeiten. Zudem gab es von der Paris Motor Show auch noch Snack Content und Clips für die ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND Fans auf Instagram und Facebook.

Den Erfolgsgeschichten lokaler Unternehmen auf der Spur

Auch für Das Örtliche waren wir für einige Drehs unterwegs, um den Erfolgsgeschichten von Unternehmern auf die Spur zu kommen, die in Das Örtliche inserieren. In 1:1 Interviews waren wir mit Redakteur und Coach unterwegs, damit sich die Inserenten vor der Kamera wohlfühlten und sich und ihren Marketingmix gut präsentieren konnten. So besuchten wir eine selbstständige Hochzeitsplanerin und einen Glaser. Wichtig waren hier ein sehr authentisches und glaubwürdiges Storytelling sowie eine sehr hohe Qualität der Produktion. Für uns waren es spannende Drehtage, bei denen vor allem eine detaillierte Planung im Vorfeld bei der Recherche, der Kandidaten-Auswahl und der Ausarbeitung von Dramaturgie und Storytelling erforderlich war.

#SMARTunterwegs - Junger Mann mit Kamera in der Hand

#SMARTunterwegs beim Videodreh für die Rheinbahn

Ein weiteres tolles Film-Projekt führte uns quer durch Düsseldorf. Für die Rheinbahn durften wir den Fahrplanwechsel im Rahmen einer Online-Kampagne kommunikativ begleiten. Unter dem Motto „Zeit zum Umsteigen!“ haben wir das neue ÖPNV-Angebot auf einer Microsite und in einer Video-Challenge vorgestellt. Promis aus TV und Fashion, aber auch der Vorstandssprecher der Rheinbahn, traten spielerisch gegeneinander an. Wer das Duell zwischen Auto und MetroBus gewonnen hat, sieht man hier.

Fun Fact: Wochenlang fiel im Sommer kein Tropfen Regen, aber genau an unserem Produktionstag schüttete es wie aus Eimern. Bei Wind und Wetter retteten wir trotzdem erfolgreich die Technik und auch den Zeitplan. Wetterbedingt ein sehr bewegter Tag für uns, mit einem dennoch tollen Ergebnis. Und das ist ja letztendlich das Wichtigste.

Das war unsere kleine Auswahl einiger Highlights des Jahres und natürlich werden wir auch nächstes Jahr wieder mit unseren Kameras #SMARTunterwegs sein. Sie dürfen gespannt sein, welche spannenden Projekte in Zukunft folgen.