Es glitzert, es glimmert, es funkelt – natürlich auch auf dem Smartphone oder Tablet oder in den Social Media-Kanälen. Alle Jahre wieder versüßen uns zahlreiche Snack Content-Tools die Weihnachtstage und helfen dabei, die schönsten Momentaufnahmen noch schöner zu gestalten. Wir haben uns einige Apps zur weihnachtlichen Bearbeitung von Fotos & Videos genauer angeschaut, die einen nicht nur in die richtige Weihnachtsstimmung versetzen, sondern auch die Inszenierung des eigenen Unternehmens oder Produktes in Social Media bereichern können.

1.    Kirakira+  & bokeh+

Mit Kirakira+ von bytes inc. kann man reflektierenden und leuchtenden Objekten zusätzlichen Glanz verleihen. Man muss nur einfach ein Foto oder Video erstellen oder bestehendes Material aus der Galerie auswählen und schon legt die App zahlreiche Effekte und Filter auf die Bilder. Die Glitzereffekte können übrigens auch im Selfie-Modus verwendet werden. Da stimmungsvolle Kerzen, Lichter und Leuchten untrennbar mit der Weihnachtszeit verbunden sind und für eine besondere Atmosphäre sorgen, ist Kirakira+ eine gute Wahl, wenn es darum geht, Glanzlichter zum Beispiel auf die eigenen Produkten zu setzen. Ähnlich funktioniert bokeh+ vom gleichen Anbieter, nur dass man hier mit Bokeh-Unschärfen und anderen ebenfalls sehr schönen Effekten arbeiten kann.

Screenshots aus den Weihnachtsapps kirakira+ und bokeh+

Credit: Screenshots von den Webseiten kirakira.plus und bokeh.bytes.co.jp

2.    Flakes – AR-Videoeffekte

Flakes ist eine Augmented-Reality-App, mit der man Videos realistische Effekte hinzufügen kann. Zahlreiche Effekte wie Konfetti, Bokeh, Glitter oder Herzen sorgen je nach Anlass für die passende Stimmung. Einfach und schnell mit einem einzigen Klick einen Effekt auswählen, Nah- oder Weitwinkel bestimmen und die geeignete Dichte festlegen. Fertig! Für die Weihnachtszeit empfehlen wir den Effekt „virtuelle Schneeflocken.“

Screenshot aus der flakes AR Videoeffekte App Artikel Weihnachtsapps

Credit: Screenshot von der Flakes – AR-Videoeffekte App Seite

3.    Cinemagraph

Cinemagraphen sind ein absolutes Muss in Sachen visuelles Geschichtenerzählen und machen sogar unscheinbare Details zum Hingucker. Cinemagraphen sind eine Mischung aus Foto und Bewegtbild. Man sieht eine Bewegung, aber ein Element bewegt sich nicht. Erstellen lassen sich diese besonderen Bilder mit der App Cinemagraph Pro. Man nimmt ein Video auf und kann dann den Teil, der unbewegt bleiben soll, mit einer Maske übermalen. Was früher recht aufwändig war, ist nun in einer App auch für Laien umsetzbar. Das Video kann dann als Loop gespeichert werden – so wie in diesem Beispiel (allerdings aus dem Sommer):