Task

Zu Beginn des neuen Semesters war es unsere Aufgabe, den neuen Studiengang „Kultur – Bildung – Teilhabe. Kunst & Pädagogik in der frühen Kindheit“ in Form eines Videos vorzustellen. Ziel war es, neue Studenten anzuwerben und die Praxis-Projekte sowie die Partner vorstellen.

Realisation

Für den Kunden war es sehr wichtig, dass wir die Praxisnähe des Studiengangs zeigen können. Der Film sollte widerspiegeln, wie facettenreich das Studium ist und dass es die Form von Weiterbildung so noch nicht in Deutschland gibt. Wir haben uns aus diesem Grund dafür entschieden, Personen zu Wort kommen zu lassen, welche den Studiengang aus unterschiedlichen Perspektiven zeigen. Der Studiengangsleiter, der erläutert, warum diese Ausbildung so wichtig und vollkommen neu ist. Eine Professorin, die den schulischen Teil und die Ausbildung beschreibt sowie eine Studentin, die von ihren eigenen Erfahrungen berichten kann und den Aspekt verdeutlicht, dass sich der Studiengang perfekt mit dem Beruf ergänzt. Teil des Studiengangs sind 4 Praxismodule, welche auch einzeln buchbar sind.

Am Beispiel des Moduls „Kunst“, welches im K21 stattfindet, konnten wir unsere Studentin bei der Ausbildung zeigen und den Praxis-Bezug noch besser veranschaulichen. Hier haben wir die Lehrbeauftragte der Kunstsammlung interviewt, welche auf die Wichtigkeit der frühen künstlerischen Erziehung eingegangen ist und die vielen Vorteile, die sie durch den Input der Studenten für ihre Einrichtung erhalten hat.

Durch die unterschiedlichen Sichtweisen konnten wir alle Aspekte des Studiengangs beleuchten und umfassend vorstellen. Das Team teilte sich hierbei in den Ansprechpartner sowie Regisseur und zwei Kamerafrauen sowie Ton-Assistenz auf. Durch zwei Kamerafrauen konnten wir permanent mit zwei Perspektiven filmen, was die fertig geschnittenen Interviewszenen lebendiger wirkten.

Das fertige Video wurde nicht nur auf der Webseite eingebettet, sondern auch über IGTV geteilt. Das von uns produzierte Material haben wir zusätzlich in kleine Statements (á 1:30 Min) geschnitten, in denen einzelne Fragen und Antworten enthalten sind. Diese werden auf Facebook und Instagram veröffentlicht und können vom Kunden langfristig für die Redaktionsplanung genutzt werden.

Der Film wurde auf der Webseite des Studiengangs veröffentlicht.

Hard Facts

Die Performance in den Sozialen Netzwerken:

  • 518 Aufrufe in IGTV
  • Über 300 Aufrufe in Facebook