Social Media

Contentgenerierung mit Crafter2Craftsmen

Contentgenerierung mit Crafter2Craftsmen

Social Media | 07.11.2016 09:41

Contentgenerierung der besonderen Art: Volkswagen Nutzfahrzeuge schickt den neuen Crafter auf eine Reise quer durch Europa. Vier Monate, mehr als 42.000 Kilometer, 30 Länder. Am Stück. Verschiedenste Streckenprofile und Klimazonen. Das Ziel: in jedem Land außergewöhnliche Handwerker zu finden. Zu erfahren was sie immer wieder zur Perfektion treibt. Und immer mit dabei der Live-Reporter von SMART PR.


VW Nutzfahrzeuge hat sich für diese ungewöhnliche Aktion entschieden, um den Beweis anzutreten, dass der neue Crafter wie nie zuvor an die Bedürfnisse und Anforderungen der vielfältigen Nutzergruppen angepasst wurde.

Mit der Aktion Crafter2Craftsmen kann jeder Interessierte mit Hilfe des Live-Reporters erleben, wie verlässlich der neue Crafter ist und dass er perfekt in den Betrieb auch des außergewöhnlichsten Handwerkers passt.

Auftakt der Tour ist heute in Hannover, dem Stammsitz der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Die nächsten Stationen für den Crafter werden Frankreich und Spanien sein. Immer auf der Suche nach leidenschaftlichen und einigen der ausgefallensten Handwerkern in Europas, Marokkos und Islands: Ob Dudelsackherstellung in Schottland, Windmühlenrestaurator in den Niederlanden, der Königlich-Dänische-Blumen-Lieferant oder ein Axtschmied in Schweden – sie alle verbindet die Passion zur Perfektion.

In den kommenden Monaten bis zum 10. März 2017 wird sich der neue Crafter – auf einer Strecke, die dem Erdumfang entspricht – von Anfang an diesem außergewöhnlichen Qualitätscheck unterziehen.

SMART PR sorgt dafür, dass die gesamte Reise des Crafter kontinuierlich über Social Medial Kanäle wie Facebook, Twitter, einen WhatsApp Broadcast sowie einer Microsite verfolgt werden kann.

Folgen Sie der Tour hier:
www.crafter2craftsmen.com
Crafter2Craftsmen auf Facebook
Crafter2Craftsmen auf Twitter

News_Detail - SMART/PR