Social Media

Instagram goes Snapchat

Instagram goes Snapchat

Social Media | 15.08.2016 14:07

„Snapchat“ ist einer der größten Konkurrenten von Instagram. Das weiß natürlich auch das von Marc Zuckerberg aufgekaufte Unternehmen. Nun versucht es, „Snapchat“ den Rang abzulaufen.

„Snapchat“, die App mit dem kleinen, lustigen Geist auf gelbem Grund, ist nahezu weltweit auf dem Vormarsch – insbesondere in der Zielgruppe der 18- bis 24-Jährigen ist es ein echter Hit. Mittlerweile kommt die App auf 100 Millionen Nutzer weltweit, die täglich mehr als sieben Milliarden mobile Video-Views erreicht. Wie so häufig bei einem Social-Media-Phänomen, ist der Hype recht schwer rational zu erklären, allerdings machen die Eckdaten von „Snapchchat“ auch einem Außenstehenden klar, dass es fraglos Alleinstellungsmerkmale besitzt. Denn „Snapchat“...

• ... zeigt nur dem Accountinhaber die Fanbase an
• ... ermöglicht weder Likes noch Shares
• ... beschränkt die Anzeigendauer eines Snaps auf maximal zehn Sekunden
• ... sorgt dafür, dass Inhalte nach maximal 24 Stunden wieder verschwinden

Mit diesen Merkmalen grenzt sich „Snapchat“ von der Konkurrenz ab – und damit von keinem geringeren als „Facebook“-Unternehmenstocher „Instagram“. Die will sich aber nicht lumpen lassen und macht es sich recht einfach: Die Macher haben eine Grundidee von „Snapchat“ übernommen und nennen es nun „Instagram Stories“.

Nutzer können darin sowohl Fotos als auch Bewegtbild für eine Slideshow zusammenstellen, erklärte das Unternehmen Anfang August. So weit, so gut. Die Info, die viele User hellhörig werden ließ, war allerdings: Die Inhalte werden nach 24 Stunden gelöscht.

 

Der Protest überrascht nicht, gab sogar „Instagram“-Chef Kevin Systrom zu, dass „Stories“ eine Art Kopie des Konkurrenten sei – um sich flux zu rechtfertigen: Hashtags, ihres Zeichens von Twitter erfunden, seien mittlerweile Bestandteil von fast allen Sozialen Medien. Und so erklärte Systrom dem Branchenportal „Techcrunch“, angesprochen auf die Ähnlichkeit von „Stories“ zum Konkurrenten „Snapchat“: „Ihnen gebührt all der Verdienst.“

Introducing Instagram Stories from Instagram on Vimeo.

News_Detail - SMART/PR